Azubi gesucht

Freude über nützlichen Ratgeber

Aus dem verzweifelten Bemühen der Jugendlichen, eine Lehrstelle zu finden, wird mehr und mehr die "Sorge" in Handel und Gewerbe, geeigneten Nachwuchs zu finden und bestehende Ausbildungsstellen besetzen zu können.
Mit dem Ausbildungsmagazin "Azubi gesucht" bieten wir einen idealen Ratgeber.
Ein Auszug aus der aktuellen Berichterstattung macht den praktischen Nutzen deutlich, den "Azubi gesucht" sowohl für Jugendliche wie auch für Betriebe hat. Und: Azubi gesucht wird für die Berufswahlorientierung immer häufiger und intensiver auch im Unterricht etwa der Kollegschulen in der Region eingesetzt.


Beste Vorbereitung - vielfältige Information

Abschluss des Berufsorientierungscamps (BOC) der GHS mit Rekordbeteiligung

NEUNKIRCHEN (am). Anita Pütz, der Leiterin der Neunkirchener Gesamthauptschule, war große Freude und Begeisterung zugleich anzusehen bei Begrüßung der gut zwei Dutzend Vertreter von Handwerk und Gewerbe, der Handwerkskammer, der Agentur für Arbeit, des Hennefer Carl-Reuther-Berufskollegs und weiterer Institutionen mehr zum "4. Marktplatz" der Schule.

Diese besondere Veranstaltung bildet den Abschluss des BOC und gibt allen 65 Schülern der drei 9ten Klassen die Möglichkeit, nach dem mit Erfolg absolvierten 10-tägigen Berufsorientierungscamp sich hautnah "von der Praxis für die Praxis" zu informieren.

Auch mit Hilfe der Stiftung "Partner für Schule NRW" war das BOC einmal mehr optimal zusammengestellt worden. Neben tiefen Einblicken in die Berufswelt und entsprechenden Trainingseinheiten standen auch Projekte wie Outdoor-Training, Erste-Hilfe-Kurs sowie Förderung der Teamfähigkeit und Sozialkompetenzen auf dem Programm.

Gemeinsam mit den Klassenlehrern und Renate Klauke, der Berufswahlkoordinatorin an der Schule, hatten die Schüler auch einen Fragenkatalog zusammengestellt, denen sich die Firmeninhaber, aber auch AZUBIS selbst oder für die Ausbildung Verantwortlichen an den einzelnen Informationstischen, stellten. Natürlich hatten sie alle gerne die Zeit aufgewendet, um den jungen Leuten beim Einstieg in das Berufsleben Tipps und Hilfen zu geben.

Durch den demographischen Faktor gibt es aber auch ein vitales eigenes Interesse, gut geeignete Schulabgänger für eine Ausbildung im eigenen Unternehmen zu gewinnen. So war es kein Wunder, dass in der Feedbackrunde sich allgemeine Zufriedenheit breit machte und beide Seiten der Besprechungstische vom "4. Marktplatz" einen besonderen Nutzen hatten.

Schulleiterin Anita Pütz (Bildmitte) freut sich sichtbar, dass zwei Dutzend Firmeninhaber und Vertreter unterschiedlichster Unternehmen sich auf dem "4. Marktplatz" der GHS Neunkirchen eingefunden hatten. Foto: Müller
Letzte Änderung: Dienstag, 26.02.2013 13:34 Uhr

ePaper Sonderausgabe: Unser Hardtberg

Die Sonderausgabe "Unser Hardtberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bornheim mittendrin

Die Sonderausgabe "Bornheim mittendrin" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: L(i)ebenswertes Bonn

Die Sonderausgabe "L(i)ebenswertes Bonn" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- und Einkaufsführer Bad Godesberg

Die Sonderausgabe "Familien- und Einkaufsführer Bad Godesberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Die eigenen 4 Wände

Die Sonderausgabe "Die eigenen 4 Wände" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Einkaufsführer Beuel

Die Sonderausgabe "Einkaufsführer Beuel" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Branchen im Alfter

Die Sonderausgabe "Branchen im Alfter" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Azubi gefunden! Dank 'AZUBI gesucht'

"Nur zwei Tage nach Erscheinen von 'Azubi gesucht' hatten wir schon Bewerbungsmappen auf dem Tisch", freut sich Annette Fabian (rechts), Personalleiterin bei Remagen. Das Hürther Unternehmen hatte sich und seine Ausbildungsangebote mit einer Anzeige in der aktuellen Ausgabe von 'Azubi gesucht' präsentiert. »

Wichtige Ratgeber bei der Berufswahl

RHEIN-SIEG-KREIS. Es ist bei den einzelnen weiterführenden Schulformen nicht nur wichtig, eine erstklassige Ausbildung mit einem ebensolchen Abschluss zu vermitteln, sondern auch Hilfestellung zu geben bei der Aufgabenstellung "Schule heute/Beruf morgen". »

Qualitativ hochwertige Bewerbungen

Tim Barthel, Juniorchef im Brühler Autohaus Barthel: Das neue "Azubi gesucht" ist super positiv, und wir werden beim nächsten Mal sicher wieder mit dabei sein. Sämtliche Bewerbungen - es waren über 30 - haben wir über "Azubi gesucht" erhalten. Es waren überwiegend qualitativ hochwertige Bewerber dabei, mit denen wir bereits die ersten Gespräche geführt haben. »

Hier finden wir die Fachkräfte von morgen

,,Azubi gesucht" hat einen erheblichen Beitrag dazu geleistet, unsere Fachkräfte von morgen zu finden. Wir bieten Ausbildungsstellen in den Berufsfeldern Industrie-, Zerspannungs- sowie Fertigungsmechanik, Elektroniker in der Automatisierungstechnik, Lagerlogistik, Mechatronik, Oberflächenbeschichtung und Industriekaufmann. Jeweils im September eines jeden Jahres werden Azubis eingestellt, die bei uns ein qualifiziertes Ausbildungsprogramm durchlaufen. Für herausragende Leistungen in der Berufsausbildung ist DOM-Sicherheitstechnik im letzten Jahr von der IHK Köln ausgezeichnet worden. - Personalchef Dr. Guido Sampels (links) und Ausbildungsleiter Jürgen Dresen zur aktuellen Ausgabe von AZUBI gesucht. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »