Neuer Trainer

Badminton: Ehemaliger Nationalspieler beim TuS

Wesseling (mm). Stefan Eickhoff ist neuer Badminton Trainer beim Turn- und Sportverein Wesseling. Damit ist dem TuS der ganz große Coup gelungen, denn mit der Verpflichtung Eickhoffs kommt ein echter ehemaliger Nationalspieler in den Verein.
Eickhoff, selbst Wesselinger, sagt: " Ich habe vor zwei Wochen als Trainer begonnen, es macht mir riesig viel Spaß. Der 43-Jährige sagt über Badminton, dass es für ihn einer der faszinierendste Sportart überhaupt ist. So würden alle Bereiche des Körpers gefordert: , Ausdauer, Kraft, Koordination und taktisches Geschick. Gerade die Vermittlung von Badminton an junge Menschen sei ihm eine hohe Motivation und mittelfristig will er eine Schüler/Jugendmannschaft aufbauen, längerfristig soll beim TuS eine Leistungsmannschaft aufgebaut werden.

Letzte Änderung: Donnerstag, 30.09.2010 14:52 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »