Bernd Stelter, Michael Kuhl, Ela T. und andere zugunsten des Fördervereins "Theater im Kloster"

Bornheim (fes). Kultur pur im Bornheimer Brauhaus Kaiserhalle: Kommenden Samstag, 27. August, lädt der Verein "Theater im Kloster" zu einer großen Benefizgala mit prominenten Künstlern aus der Region ein. »


Neue Auszubildende bei der Stadt Bornheim

Lili Klassen und Jan Euler haben ihre Verwaltungsfachangestelltenausbildung begonnen

Bornheim (fes). Die Erwartungen sind hoch und zwar von beiden Seiten, sowohl von der Stadt Bornheim als auch von Lili Klassen und Jan Euler. Die beiden haben zum 1. »


Sonja Klett überraschte ihren Mann

Sie setzte sich gegen 22 Aspirantinnen als neue Bürgerkönigin durch

Bornheim (fes). Überraschung für den ersten Brudermeister! Peter Klett staunte nicht schlecht, dass ausgerechnet seine bessere Hälfte Sonja Klett, mit der er seit 14 Jahren verheiratet ist, nach einem spannenden Wettbewerb mit 22 Aspiranten als neue Bürgerkönigin der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Bornheim und Botzdorf feststand. »


Großes Interesse an der Quarzgrube

BUND lud zum jährlichen Informationstag nach Brenig

Bornheim-Brenig (fes). Eine seltene Gelegenheit: Einmal im Jahr lädt die Regionalgruppe Rhein-Sieg des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) zu einem Informationstag rund um die Quarzgrube Brenig. »


Thema: Rheinischer Kapitalismus

"Bonner Wirtschaftstalk" diskutiert seine besondere Stellung

Bonn (red). Rheinischer Kapitalismus - Angelsächsischer Kapitalismus vs. Soziale Marktwirtschaft. Das ist das Thema des 24. Bonner Wirtschaftstalk am 28. August in der Bundeskunsthalle. »


Traum in Schwarz und Lila

Junggesellen Walberberg feierten ihr Maipaar

Bornheim-Walberberg (fes). "Ich freue mich sehr, Walberberg als Maikönigin vertreten zu dürfen und mit unserem Gefolge und den Jungs des Junggesellenvereins eine einzigartige Zeit zu erleben und es ist mir eine große Ehre dieses Amt gemeinsam mit meinem Freund und Maikönig Andreas auszuüben. »


Das machte Riesenspaß

Bauspielplatz in Merten kam bei den Kids super an

Bornheim-Merten (fes). Das machte Spaß: 25 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 12 Jahren konnten eine Woche lang ihr handwerkliches Talent und Geschick unter Beweis stellen. »


Ein Jahr "Blaues Haus"

"Rheinperle Sechtem" lud zum Geburtstag ins Vereinsheim ein

Bornheim-Sechtem (fes). Herzlichen Glückwunsch! Das Tambourcorps "Rheinperle Sechtem" lud zum ersten Geburtstag seines Vereinsheims im Sechtemer Gewerbepark an der Ottostraße. »


Frischer Wind beim Mertener Gesangverein

Repertoire wurde erheblich erweitert und modernisiert

Bornheim-Merten (fes). Frischer Wind weht beim Mertener Männergesangverein seit vor drei Jahren Hagen Fritzsche als Dirigent die Leitung des Traditionschores übernommen hat. »


"Mord in der Primadonnenloge"

Gaunerkomödie im Stil der 1950er Jahre

Es weht ein Wind von Tot und Mord durch die altehrwürdige Metropolitan Opera in New York. Souffleur Rudolf Salz liegt tot am Boden. Neben ihm eine ausgelaufene Whiskyflasche. War es Mord? Hat er sich totgesoffen? Bald werden wir es wissen, denn die musikalische Krimikomödie "Mord in der Primadonnenloge" wird im September in Brenig und Alfter aufgeführt. »


Vor 40 Jahren zogen die ersten Bewohner ein

Wohstift Beethoven feierte Geburtstag mit einem Festakt

Bornheim (fes). Mit einem großen Festakt im Clubraum feierten Ehrengäste und Bewohner das 40-jährige Bestehen des Wohnstifts Beethoven in Bornheim. Gleichzeitig wurde der langjährige Geschäftsführer Max H. Nübel offiziell in den Ruhestand verabschiedet. »


"Unser Dorf lebt"

Widdig feiert sein traditionelles Dorffest auf "Bärbels Wiesen"

Bornheim-Widdig (fes). Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Widdig ist einstimmig in seinem Amt auf der Mitgliederversammlung im Gasthaus "Rheinterrassen" bestätigt worden. »


Koopaeration vereinbart

Schülern werden interessante Perspektiven geboten

Bornheim (fes). Eine besondere Kooperationsvereinbarung unterzeichneten kürzlich Klaus Uckel, Leiter des DLR Projektträgers, und Christian Dubois, Schulleiter des Bornheimer Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums. »


Mahnmal der Geschichte

Mit dem Förderkreis Historisches Walberberg zu den Schlachtfeldern Verduns

Bornheim-Walberberg (fes). Bis heute gelten die Schlachtfelder Verduns im Norden Lothringens als Synonym für die Gräuel des Ersten Weltkrieges. Vor hundert Jahren fand rund um Verdun, ein Einfallstor Richtung Paris, ein monatelanger erbitterter und sinnloser Stellungskrieg statt. »


Dank für die großzügige Unterstützung

FU unterstützt Gewaltprävention an der Bornheimer Wallraf-Schule

Bornheim (fes). Seit 2007 bietet der Sportwissenschaftler und Sporttrainer Michael Schindewolf an der Bornheimer Johann-Wallraf-Schule Gewaltpräventionskurse an. Damit dieses Projekt jedes Schuljahr durchgeführt werden kann sind Sponsoren notwendig. »


Wilfried Henseler zum 80. Geburtstag

"Du warst immer der richtige Mann an der richtigen Stelle"

Bornheim-Kardorf (fes). "Du warst immer der richtige Mann an der richtigen Stelle, deine Stimme ist bis heute gefragt", lobte Kardorfs Ortsvorsteher Herbert Gatz in seiner Laudatio anlässlich des 80. Geburtstages von Wilfried Henseler. »


Sommerfest LVR-Familienhaus

Viele ehemalige Bewohner feierten mit

Bornheim (fes). Vor zwei Jahren zog das Familienhaus des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) aus dem ehemaligen Kloster an der Secundastraße in Bornheim in die benachbarte Karthäuserstraße, wo die neue Einrichtung entstand. »


Eine beispielhafte Aktion

Flüchtlinge und Bewohner von Brenig gestalteten Unterkunftsumgebung

Bornheim-Brenig (fes). Eine beispielhafte Aktion: Gemeinsam mit den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft am Meuserweg in Brenig legten etliche ehrenamtliche Helfer einen Nutzgarten an und gestalteten das Umfeld der Unterkunft neu. »


"Ist es jetzt wirklich passiert?"

Schützen in Hemmerich und Roisdorf machten es spannend

Bornheim (fes). Was haben die beiden Schützenfeste in Hemmerich und Roisdorf gemeinsam. Lesen Sie unseren Artikel. »


Tanzen und dabei Gutes tun

Let´s Fetz Team überreichte Spendenschecks

Bornheim-Hemmerich (fes). Das Tanzbein schwingen und dabei Gutes tun - das funktioniert seit über 20 Jahren dank der Benefiz-Oldieparty "Let's Fetz". Der Erlös der Oldieparty vom vergangenen Dezember wurde jetzt übergeben. »


Lehmkuhlefest fand zum 33. Male statt

500 Besucher feierten zwei Tage lang auf der Heide

Bornheim-Merten (fes). Rundum gelungen, alles passte: Bei bestem Wetter feierten mehr als 500 Besucher zwei Tage lang das 33. Lehmkuhlefest des Junggesellenvereins Männer-Reih Merten-Heide. »


Goldhochzeitsparty mit Volksfeststimmung

Uta und Herbert Nelles sind seit 50 Jahren verheiratet

Bornheim-Roisdorf (fes). Nein, eine "gewöhnliche" Jubelfeier war dies nicht, was auch nicht weiter verwunderte, schließlich war bereits in der Einladung von einer Goldhochzeits-Party die Rede. 50 Jahre ist es in diesem Sommer her als sich Uta und Herbert Nelles das Ja-Wort gaben. »


Alice von Bülow ist neue Sozialdezernentin in Bornheim

Bürgermeister Henseler übergab Ernennungsurkunde

Bornheim (fes). Alice von Bülow ist neue Sozialdezernentin der Stadt Bornheim. Bürgermeister Wolfgang Henseler überreichte der 40-jährigen Juristin in der letzten Stadtratssitzung vor der Sommerpause ihre Ernennungsurkunde, Vertreter aller Fraktionen sprachen ihr Glückwünsche aus. »


Mit dem Pastor durchs Vorgebirge

2. "Tuur Pastuur" war wieder ein toller Erfolg

Bornheim (fes). Im vergangenen Jahr regnete es wie aus Eimern, in diesem Jahr war es eher eine schweißtreibende Angelegenheit: Wie auch immer, viele Pedalenritter schlossen sich an, als Pfarrer Jörg Stockem gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat vom Seelsorgebereich "Bornheim - An Rhein und Vorgebirge" zur zweiten "Tuur Pastuur" lud. »


CDU-Frauen-Union spendete 5.800 Euro

Erlöse der Kleiderstube für Kinder- und Jugendgruppen

Bornheim (fes). Jedes Jahr aufs Neue beachtlich: Auch in diesem Jahr konnte der Soziale Arbeitskreis der Bornheimer CDU Frauen Union (FU) wieder 5.800 Euro an 28 Kinder- und Jugendgruppen im Stadtgebiet verteilen und mit jeweils 200 Euro für ihre Ferienfreizeiten unterstützen. »


Rio fest im Blick

Projektwoche am AvH beschäftigte sich mit Brasilien

Bornheim (fes). Nach der Fußball-WM steht demnächst das nächste sportliche Großereignis ins Haus, die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Unter diesem Motto standen auch die diesjährigen Projekttage am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium. »


Neue Toiletten an der Bornheimer Europaschule eingeweiht

Stadt Bornheim investierte 215.000 Euro

Bornheim (fes). Rund 215.000 Euro investierte die Stadt Bornheim in die dringend notwendige Sanierung der Toilettenanlagen an der Europaschule Bornheim, die Bürgermeister Wolfgang Henseler gemeinsam mit Schulleiter Christoph Becker, Schülersprecherin Pia Machts und der Schulpflegschaftsvorsitzenden Marion Winterscheid nun offiziell vorstellten. »


Einweihung des ersten Bauabschnittes der Nikolaus-Schule in Waldorf

Stadt investiert insgesamt 5 Millionen Euro in die Schule

Bornheim-Waldorf (fes). Ende der 1960er Jahre war das Gebäude der Nikolaus-Schule in Waldorf entstanden, es ist nicht nur in die Jahre gekommen, in der Vergangenheit wurde im Gebäude auch eine erhöhte PCB-Belastung festgestellt. »


Apostelpfad droht zu zerbröseln

Bürgergespräch zum Ausbau war gut besucht

Bornheim (fes). Wer mit seinem Pkw den Apostelpfad in Bornheim entlang fährt, der kennt die Situation: Hier reiht sich seit Jahren ein Schlagloch an das nächste, eigentlich sind die vorgegeben Tempo 30 noch zu schnell, die Straße ist in einem mehr als maroden Zustand, ja, sie droht regelrecht zu zerbröseln, wie Jens Klähnhammer auf der Bürgerversammlung zum geplanten Ausbau der Straße bei einer gut besuchten Bürgerversammlung im Bornheimer Rathaus auf den Punkt brachte. »


Da war der Jubel groß

KiTa Merten zum zweiten Mal als "KITA Vital" ausgezeichnet

Bornheim-Merten (fes). Mit einem "Sommerfest der Sinne" feierten die Kinder, ihre Eltern und das Team des katholischen Familienzentrums St. Martin Merten die Re-Zertifizierung ihrer Einrichtung als "Gesunde Kindertagesstätte". »


Sechtemer Fußballpänz waren nicht zu schlagen

Jungen- und Mädchenmannschaft holten sich den Grundschulcup

Bornheim (fes). Was für ein Erfolg! Die Sechtemer Grundschüler holten sich bei der siebten Auflage des Fußball-Grundschulcups der Stadt Bornheim das Double! Sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft der Sechtemer Wendelinus-Schule triumphierte bei der Stadtmeisterschaft im Franz-Farnschläder-Stadion an der Wallrafstraße. »

Jecker Verzäll

Jetzt wird es wieder jeck! Hier finden Sie alles rund um den Karneval aus der Region - kurz und kompakt! »

Achtung, Baustelle!

Lesen Sie bei uns, wo in der Region Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Baustellen und Wartezeiten zu erwarten sind. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »