Groß und Klein feierten mit beim 32. Familienfest

Brüser Berg (who). Das Wetter spielte mit, die Kinder spielten und machten bei den vielen Mitmachaktionen mit, die Band spielten toll auf: So war das 32. Brüser Berger Familienfest wieder ein super Erfolg. »


"Das ist wie bei der Liebe"

Beethoven-Preisträger spielte für Schüler des Hardtberg-Gymnasiums

Brüser Berg (who). Er ist mit seinen 21 Jahren nicht viel älter als die rund 30 Schüler des Hardtberg-Gymnasiums, die jetzt in den Genuss kamen, eine Unterrichtsstunde mit ihm verbringen zu dürfen. »


Bewegung mit Wirkung

Ansehnliche Sporthalle beim Förderzentrum Kiphard

Duisdorf (we). Seit 1992 besteht das Förderzentrum E.J. Kiphard. Jetzt wurde die sanierte Turnhalle in Betrieb genommen. Mit 5.000 Euro half dabei die Stiftung der VR-Bank Bonn. "Psychomotorik ist eigentlich Bewegungsspaß mit Wirkung", sagt der Vorsitzende des Fördervereins Rudolf Lensing-Conrady. »


Kampf gegen die "Ver-Müller"

Auch das gute Wetter sorgte für tatkräftigen Einsatz

Duisdorf (who). Auch in diesem Jahr hatte bonnorange zur Aktion "Bonn-Picobello" eingeladen und rund 2.400 Personen waren der Einladung gefolgt, die Ärmel hochzukrempeln und dem Unrat im Bonner Stadtgebiet ein Ende zu bereiten. »


"Et knubbelte sich op dem Wingfest"

Lengsdorf stand drei Tage im Zeichen des Weines

Lengsdorf (who). Es war eine Krönung "mit veel Jeföhl", als die neue Weinkönigin von Lengsdorf gekrönt wurde. Zum einen bei der Abdankung ihrer Vorgängerin Juliane I. Wirtz-Matern und zum anderen bei der Inthronisation der Nachfolgerin Maria I. Block. »


Mit Bananenflanken zu mehr Integration

Erster regionaler Spieltag der Liga für geistig behinderte Kinder

Region (who). Eigentlich wollten die Teams der "Bananenflankenliga" ihren ersten Spieltag inmitten der Stadt stattfinden lassen. Aber dafür war es etwas kurzfristig für das 1. Ligaspiel, so dass der Flohmarkt in der Rheinaue Austragungsort für die Teams aus Trier, Köln und aus Bonn/Rhein-Sieg waren. »


Den Kindern ein Zuhause geben

Weltkindertag wurde auch auf Bonner Marktplatz gefeiert

Bonn (we). Mehr als 60 Organisationen aus Bonn und Umgebung zeigten anlässlich des Weltkindertages auf dem Bonner Marktplatz, was sie für Kinder anzubieten haben. »


Fächer an Möglichkeiten

Das Handwerk präsentierte sich zum Tag des Friedhofs

Bonn (we). Zum alle zwei Jahre bundesweit angebotenen Tag des Friedhofs zeigte das Handwerk der Region, welche Vielfalt die Grabgestaltung heute zulässt. "Ich bin hier, weil ich eine Grabstelle pflege. Und einen Stein darauf habe, der schwarz ist. Jetzt aber braun anläuft." »


Schwertfisch und Foto-Torte

HardtbergKultur lud zur 9. HardtbergKulturNacht ein

Duisdorf (who). Dieses Jahr gab es gleich zwei Eröffnungen bei der 9. HardtbergKulturNacht. Neu war die Eröffnung im Kulturzentrum, die eine Stunde früher als gewohnt stattfand. "Als ich heute zum Himmel schaute, ist mir der erste Stein der Erleichterung vom Herzen gefallen", sagte der 1. Vorsitzende von HardtbergKultur, Enno Schaumburg. »


Offizieller Startschuss zum Heimat shoppen

Zweitägige Aktion setzt ein Zeichen für die Händler vor Ort

Duisdorf (who). Zum Auftakt des zweitägigen "Heimat Shoppen" hatte der Vorsitzende der Wirtschafts- und Gewerbegemeinschaft Hardtberg (WGH), Gisbert Weber, den Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbands Bonn Rhein-Sieg Euskirchen (EHV), Adalbert von der Osten, den Hauptgeschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Dr. Hubertus Hille, sowie den Geschäftsführer Handel der IHK, Prof. Dr. Stephan Wimmers, in die WGH-Geschäftsstelle eingeladen. »


Tolles Programm und einige Neuerungen

Jubiläumsweinfest in Lengsdorf beginnt am Freitag

Lengsdorf (who). Vom Freitag, 16. September, bis einschließlich Sonntag, 18. September, feiert Lengsdorf sein dreitägiges Weinfest. Und wenn es nach Werner Dorn und Christoph Schada vom Weinfestausschuss gehen würde, muss nur noch Petrus mitspielen, denn alles andere ist "parat" für das Lengsdorfer Weinfest, das dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert. »


Maria Block hatte ersten offiziellen Termin

Lengsdorfs Weinkönigin stellte sich im Rathaus vor

Duisdorf (who) Obwohl noch nicht in Amt und Würden hatte Maria Block, die ab der Krönung auf dem Lengsdorfer Weinfest für zwei Jahre die "Amtsgeschäfte" als Weinkönigin innehaben wird, ihren ersten offiziellen Termin: ihre Vorstellung bei der Bezirksbürgermeisterin für den gesamten Hardberg, Petra Thorand. »


Neue Weinkönigin vorgestellt

Wein genießen hat sie in Australien schätzen gelernt

Lengsdorf (who) Seit letztem Jahr ist der Heimat- und Verschönerungsverein Lengsdorf (HVV) tätig, um das diesjährige Weinfest vorzubereiten, erläuterte des 1. Vorsitzender Christoph Schada. »


Kultursplitter aus der Region

Theater, Konzerte, Oper, Kabarett - aufgelesen von Peter Adolf

Region (ad). Für die Meteorologen ist der Sommer schon vorbei, und in der Tat: Die langen Abende im Biergarten gehen wohl jetzt ihrem Ende entgegen. Und auch für die Kulturstätten in der Region beginnt überall die neue Spielzeit nach der Sommerpause. »


Bühne frei für Beethoven

Bonn steht ganz im Zeichen des Beethovenfestes

Region (red). Musikalische Live-Acts, spannende Hintergrundinformationen und Kurzfilme zum Festival sowie die Live-Übertragung des Konzertes mit dem Bayerischen Staatsorchester und Frank Peter Zimmermann (Violine) unter der Leitung von Kirill Petrenko bilden den Kern der eintrittsfreien Angebote am ganzen Eröffnungswochenende. Auf dem Marktplatz wird das Programm erstmals auf einer großen Hauptbühne mit integrierter Großbildleinwand gebündelt. »


Mit zwei Schlägen die Kirmes eröffnet

Stimmung im Festzelt und auf Festwiese am Herzogsfreudenweg

Röttgen (who). Trotz der Hitze war das Festzelt zur Eröffnung der Röttgener Kirmes fast bis auf den letzten Platz belegt. Denn schließlich hat man nicht alle Tage, dass ein Röttgener, der dazu auch Oberbürgermeister ist, das Fässchen anschlägt und anschließend die Festzeltbesucher mit dem Kirmesbier bewirtet. »


Aktion gegen Langfinger

Polizei startet Kampagne gegen Taschendiebstähle

Region (we). Taschendiebstahl hat immer Konjunktur, so die Erfahrung der Polizei. Häufig sind es Banden, die ganz Europa bereisen und sich lediglich für wenige Tage in einer Stadt aufhalten, bevor sie weiterfahren. »


Radler haben das Nachsehen

Fahrradstraßen im Hardtberg sind verbesserungswürdig

Hardtberg (who). Für die Verbesserung der Hartberger Radwege und Fahrradstraßen kämpft seit mehreren Jahren die SPD. Und damit man weiß, worüber man spricht, unternahmen die Genossen gemeinsam mit Hardtberger Bürgern eine Radtour durch den Hardtberg. »


Wehr gab Infos für Groß und Klein

Freiwillige Feuerwehr Duisdorf lud zum Tag der Offenen Tür

Duisdorf (who). Normalerweise kommen sie immer schnell, wenn sie gerufen werden. Doch dieses Mal hatten die Wehrleute gerufen und viele große und kleine Menschen kamen. »


Rennen für Armenien

Laurentius-Schule organisiert Sponsorenlauf

Lessenich (we). "Wir machen das zum zweiten Mal" erklärt Schulleiterin Petra Ey. "Zum ersten Mal haben wir für die Familie in Armenien rund 4.500 Euro per Sponsorenlauf gesammelt." Die fragliche Familie hat drei Kinder, die die Laurentius-Schule besucht haben. Sie sind abgeschoben worden. Weil sie als Wirtschaftsflüchtlinge galten. »


Trotz "Lärm"beschwerde zünftig gefeiert

Viertägiges Kirmestreiben vor dem Bürger- und Vereinshaus - Veränderungen bei den Fahrgeschäften

Lengsdorf (who) "Die Geräuschkulisse eines Volkfestes ist kein Lärm, sondern Ausdruck purer Lebensfreude!" steht auf dem Banner, mit dem der Ortsausschuss Lengsdorf seit ein paar Wochen auf seine traditionelle Lengsdorfer Kirmes hinweist und alle einlädt mitzufeiern. »


Die Post soll bleiben

Angenehme Neuigkeiten beim Bürgerstammtisch Brüser Berg

Brüser Berg (who). Einer der Hauptpunkte des Bürgerstammtisches Brüser Berg war die Schließung der Postfiliale und Postbank im Ortsteil. Denn zum Ende des Jahres schließt der Schreibwarenladen von Cabbar Gündogdu, gleich neben dem Eissalon auf der Borsigallee, in dem eine Partnerfiliale der Deutschen Post DHL nebst Postbank untergebracht war. »


Spielen wie ein Kurfürst

Stadt stellte Planungsergebnisse zum Spielplatz "Am Hölder" vor

Röttgen (who). Im November letzten Jahres hatte es bereits eine Kinder- und Anwohnerbefragung zum geplanten Spielplatz im Neubaugebiet "Am Hölder" gegeben, deren Ergebnisse als Grundlage zur Planung dienten. »


Vorschulkinder jetzt Wasserexperten

St. Rochus-Kinder präsentierten Workshopergebnisse

Brüser Berg (who). Was ist eigentlich Wasser, wie sieht es aus, wo kommt es her, wie können wir es schützen? So lauteten die Fragen, denen die rd. 20 Vorschulkinder der kath. Kindertagestätte St. Rochus auf dem Brüser Berg an insgesamt sieben Tagen nachgingen. »


Kassierer als Förster

Stiefelclub wählte Reinhold Lehr zum Baumbeauftragten

Duisdorf (who). Einen grünen Försteranzug hat er nicht, obwohl er der neue "Förster vom Silberwald" ist. Stattdessen hat Reinhold Lehr das obligatorische blaue Hemd mit dem kleinen Stiefel-Emblem und eine neue Aufgabe. »


"Kiek mol wedder in"

Sommerfest der Marinekameradschaft Eisbrecher Stettin

Duisdorf (who). "Kiek mol wedder in!" lautete das Motto des diesjährigen Sommerfests der Marinekameradschaft Eisbecher Stettin. Und das taten die Gäste an diesem Tag gleich zweifach. »


Engagierte Kicker

Sechstes traditionelles Fußballturnier der Jungen Union Bonn

Brüser Berg (who). Sie hatten so fantasievolle Namen wie z.B. "Glas voll Rangers", FC "Siewillja", "Rheinsieger" oder heißen ganz einfach "Sparkasse KölnBonn", "JU Bonn Zentral/Bad Godesberg" sowie "JuLis Bonn". »


Spende beim Frühschoppen

Schützenbruderschaft unterstützt Jugend

Duisdorf (who). Zum Königsfrühschoppen hatten die Schützenbrüder der St. Hubertus Schützenbruderschaft Duisdorf 1911 e.V. in sein Vereinshaus im Derletal eingeladen. Dort konnten der Erste Brudermeister Dieter Augustintschitsch 50 Freunde, Förderer sowie Vertreter aus der Duisdorfer Vereinswelt und Politik begrüßen. »


Sommertreff der CDU

"Volles Haus" im Kulturzentrum Hardtberg

Duisdorf (who). Zu Beginn des diesjährigen Sommertreffs der CDU Hardtberg, ihrer angeschlossenen Ortsverbände sowie der Jungen Union (JU) gab es dieses Mal etwas ganz Besonderes: alle Gäste beglückwünschten den Vorsitzenden Bernhard Schekira. »


Es war ein schönes Fest

HVV Lengsdorf feierte 50-jähriges Jubliläum

Lengsdorf (who). Der obere Teil der Lengsdorfer Hauptstraße, in der sich auch das dortige Heimatmuseum befindet, hatte sich in einen großen Biergarten verwandelt, als der Heimat- und Verschönerungsverein Lengsdorf (HVV) dort sein 50-jähriges Jubiläum feierte. »


Wehret den Anfängen

120 Net-Piloten weisen Bonn den Weg durchs weltweite Netz

Bonn (we). 120 Net-Piloten sind in Bonn im Einsatz. Das Projekt von "update" und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verfolgt das Ziel, mit authentischen Guides in Schulen zu erreichen, dass Schüler und Schülerinnen gar nicht erst in die Verlegenheit geraten, Internetsüchtig zu werden. Statt der dortigen virtuellen sollen sie sich lieber in der realen Welt zurecht finden. »

Achtung, Baustelle!

Lesen Sie bei uns, wo in der Region Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Baustellen und Wartezeiten zu erwarten sind. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »