Freiwillige Feuerwehr lud zum Tag der Offenen Tür

Röttgen (who). Gleich doppelt gab es ein großes Aufgebot in Röttgen, als die dortige freiwillige Feuerwehr zum traditionellen und mittlerweile 26. Tag der Offenen Tür eingeladen hatte. Und da gab es zum einen ein großes Aufgebot an Wehrleuten mit ihren Einsatzfahrzeugen, die u.a. von den Kollegenaus Meckenheim und Alfter unterstützt wurden. »


Lengsdorf hat neuen Wingert

Weinfestausschuss pflanzte Weinreben

Lengsdorf (who). Die Einladung war mit "Codename: Rebenpflanzung II" schon recht konspirativ. Und als man dann schließlich einige "Gestalten" an dem kleinen Hang am Dorfplatz mit Schippe, Eimern und Vorschlaghammer bewaffnet rumhantieren sah, wurde die ganze Sache für Nichtwissende dann doch noch unübersichtlicher und geheimnisvoller. »


Jugendwoche ist eröffnet

Wettbewerbsbeiträge ausgezeichnet / Überschaubare Publikumsresonanz

Duisdorf (who). "Dass heute leider so wenig Jugendliche ins Rathaus gekommen sind, ist wohl wetterbedingt", sagte Bürgermeisterin Petra Thorand bei der Eröffnungsveranstaltung der mittlerweile 14. Jugendwoche im Ratssaal der Bezirksverwaltungsstelle. »


Eine Straße und 20 Nationalitäten

Ralph Driever stellt Buchprojekt vor

Röttgen (who). "Das ist ein großartiges Projekt, das ich gerne unterstütze", sagte Ute Zwick, die im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe im Kosmetikinstitut Hautnah ihren Schwager Ralph Driever eingeladen hatte. »


Amerikaner essen nicht so viel Brot

Austauschschüler besuchten den Stadtbezirk

Duisdorf (who). Im vergangenen Herbst besuchten 20 Schüler des Helmholtz-Gymnasiums in Begleitung ihrer beiden Englischlehrerinnen Neuengland in den USA. »


Ausgelassener Tanz in den Mai

Feier auf dem Gelände hinter der Feuerwehrwache

Duisdorf (who). Da hatten die Veranstalter des traditionellen Mai-Treff den richtigen Riecher bewiesen und auf dem großen Gelände hinter der Feuerwache 4 in diesem Jahr ein zusätzliches Zelt aufgebaut. »


Ein Schlag zur Eröffnung

Mai-Kirmes lockte mit vielen neuen Fahrgeschäften

Duisdorf (who). Petrus hatte ein Einsehen, denn zur offiziellen Eröffnung der Mai-Kirmes hielt er seine Tore geschlossen. Und so konnte Bürgermeisterin Petra Thorand bei der Eröffnung wieder zahlreiche Gäste aus der Politik, der Wirtschaft und dem Vereinsleben begrüßen. »


Hip-Hopper Wettkampf

German Open im "breaking, locking und popping"

Hardtberg (who). Nicht nur die wummernden Bässe der Beats brachten den Hallenboden der Hardtberghalle zum Beben und Vibrieren. Auch die vielen tollen Tänzer mit ihren supercoolen HipHop-Tanzfiguren, die am ersten German Open im HipHop teilnahmen und sich durch ihren Sieg für die Welt- und Europameisterschaften qualifizieren wollten, trugen das Ihrige ebenso dazu bei wie das begeisterte Publikum. »


Zur Not gibt's Rot

Drittklässler wurden zu Pausenhelfern ausgebildet

Brüser Berg (who). Eigentlich hatten die 15 Kinder im Alter von acht bis neun Jahren Schulfrei. Und trotzdem kamen sie am vergangenen Samstag in die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Brüser Berg zum "Büffeln". »


Kopfbuchen können bleiben

Der Weg wird gesperrt, dafür dürfen die Bäume bleiben

Venusberg (who). Im Vorfeld gab es ein große Hin und Her zur Sperrung des Weges, der auf der Waldau durch den "Gespensterwald" genannten Kopfbuchenbestand führt. »


Neue Wohnformen gefragt

Birgitta Jackel lud zur Infoveranstaltung ein

Brüser Berg (who). "Der demographische Wandel hat den Brüser Berg erreicht. Ein Ortsteil ,kommt in die Jahre'", hieß es in der Einladung, mit der die Bonner CDU-Stadtverordnete Birgitta Jackel zum Informations- und Austauschabend ins Nachbarschaftszentrum Brüser Berg eingeladen hatte. »


Spende am Tag der Offenen

Tür H.T.C.SW erhält Spende für den Nachwuchs

Ippendorf (who). Gleich mehrfachen Grund zur Freude hatte der Hockey und Tennisclub Schwarz-Weiss (H.T.C.SW) bei seinem diesjährigen Tag der offenen Tür. Zum einen war der Tag trotz des nicht gerade frühlingshaften Wetters gut besucht. »


60er-Party zum Auftakt

Hardtberg-Gymnasium feiert sein 50-jähriges Bestehen

Brüser Berg (who). Für die Jüngeren war es schon sehr ungewöhnlich und auch die älteren Schüler und jüngeren Lehrer konnten zum Teil mit dem damaligen "Love & Peace" und "Flower Power" nicht so recht etwas anfangen. »


Politischer Abend mit Infos zu den "Fünf B"

MdB Lücking-Michel und Bürgermeister Maiwaldt luden ein

Lessenich (who). Etwas mehr Beteiligung hatte sich Bonns stellv. 1. Bezirksbürgermeister Wolfgang Maiwaldt (CDU) beim Politischen Abend in der Gaststätte "Zur Linde - Al Tilo" schon gewünscht. Zumal er Bonns CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. »


Leinen los zur WDR Hausbootparty

Schaufenster und Blickpunkt verlosen Eintrittskarten

Region (sf/rth). Leinen los, Spot an und Musik auf volle Lautstärke: Wer seetauglich und tanzwütig ist, sollte am Samstag, 16. April 2016 auf der WDR 2 HausBOOTparty anheuern. Um 20 Uhr wird an der Anlegestelle Brassertufer Bonn der Anker gelichtet. Um 21.30 Uhr legt die MS RheinEnergie zur Partyreise ab. »


Das Ende einer Ära

Vorsitzender Josef Klein übergibt sein Amt an Otto Knott

Duisdorf (who). Der Saal der Freiwilligen Feuerwehr Duisdorf platzte bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung (JHV) des Spielmannszugs Rot-Weiß '67 Duisdorf fast aus allen Nähten. »


Osterhäsin in der Fußgängerzone

Schmackhafte Grüße der WGH verteilt

Duisdorf (who). Petrus gab sich alle Mühe, die Menschen in der Fußgängerzone mit herrlichem Sonnenschein auf das bevorstehende Osterfest einzustimmen. Aber auch die Wirtschafts- und Gewerbegemeinschaft Hardtberg (WGH) tat das Ihrige dazu, indem sie wie in den Vorjahren ihren WGH-Osterhasen, alias Christine Schirra, auf die Duisdorfer Einkaufsmeile schickte. »


Waldfreunde feiern 90-jähriges Bestehen

Ehrungen und Vorstandwahlen bei der Mitgliederversammlung - Volles Jahresprogramm

Duisdorf (who). Knapp 40 Mitglieder der Waldfreunde St. Hubertus 1926 Duisdorf waren zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Kulturzentrum Hardtberg gekommen. Nach einem Rückblick auf die Vorjahresaktivitäten, u.a. »


Beförderungen und Ehrungen

Rückblick und Ausblick auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Duisdorf

Duisdorf (who). Fast alle der insgesamt 99 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Duisdorf konnte Löscheinheitsführer Dietmar Rau bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der extra freigeräumten Wache Am Burgweiher begrüßen. »


Satirisches aus dem Krankenhaus

Röttgener Buchhandlung hatte zur Premiere des neuesten Titels eingeladen

Röttgen (who). Nicht nur die Gäste hatten viel Spaß. Auch dem eingespielten Vortrags-Duo konnte man den Lesespaß anmerken und -sehen, als sie voller Verve aus dem neuesten Buch des im Goethe & Hafis-Verlags vorlasen. Wobei "vorlesen" dem keineswegs gerecht wurde. »


Minions-Alarm im Jugendzentrum

Die kleinen, gelben Wesen lockten viele Besucher an

Duisdorf (who). Angeblich soll es sie schon seit Urzeiten geben, die kleinen, gelben Wesen, die für ihr Leben gerne Bananen essen, darob sie alles um sich herum vergessen, durch Missgeschicke ihre Meister verloren und seitdem ohne Anführer viele Jahre depressiv in einer Eishöhle lebten. »


Ein guter Ort zum Turnen

TKSV lud zur offenen Trainingsstunde ein

Duisdorf (who). Ursprünglich erfolgte die Einladung zum Termin unter der Prämisse "die wahrscheinlich letzte Kinderturnstunde in der Schmitthalle", zu der der Turn- und Kraftsportverein (TKSV) einige Pressevertreter eingeladen hatte. »


Kultur aus der Region

Theater, Konzerte, Oper, Kabarett - aufgelesen von Peter Adolf

Region (ad). Die närrischen Tage sind Vergangenheit - aber der Frühling läßt noch auf sich warten. Also die richtige Zeit, um das Angebot der Kulturstätten in der Region zu nutzen. »


Bald Flüchtlinge in der Schmitthalle

Die Turnhalle wird ab Ende Februar hergerichtet

Welche Auswirkungen der dreiwöchige Aufschub bei der Zuweisung von Flüchtlingen hat, hat Anfang der Woche die AG Flüchtlinge der Stadtverwaltung beschäftigt. Klar ist, dass nach derzeitigem Stand nicht unmittelbar nach Aschermittwoch weitere Turnhalle belegt werden müssen. »


"Ein Mann für alle Fälle!"

Verlagsleiter Jens Hoffmeister verabschiedet

"Die Liebe zur Zeitung hat mein Leben geprägt" - Die Alte Rotation des General-Anzeigers bot am vergangenen Mittwoch den passenden Rahmen für den Abschied von Schaufenster/Blickpnkt-Verlagsleiter Jens Hoffmeister. »

Achtung, Baustelle!

Lesen Sie bei uns, wo in der Region Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Baustellen und Wartezeiten zu erwarten sind. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »